Details

  • Autor: André Tocmé
  • Verlag: Neufeld Verlag
  • ISBN: 978-3937896526
  • Preis: 12,90€

Frankreich 1940 bis 1945 – in dem kleinen Dorf Le Chambon-sur-Lignon leistet der reformierte Pfarrer André Trocmé zusammen mit seiner Gemeinde gegen die deutsche Besatzung Widerstand. Gemeinsam verstecken und retten sie fast 5.000 Flüchtlinge, darunter etwa 3.500 Juden. In den ursprünglich als Advents- und Weihnachtspredigten gedachten Erzählungen aus dieser Zeit, verarbeitet Pfarrer Trocmé die erlebten Ereignisse. Die 13 Geschichten spiegeln seine authentische Haltung, gewaltfreier Widerstand gegen ein menschenverachtendes Regime, wider. Für ihn zählt nur der Mensch, ohne Ansehen von Religion oder Herkunft. Ein eher untypisches Weihnachtsbuch, das einen Bogen schlägt zwischen der historischen Situation und den biblischen Geschichten von Engeln und Eseln, aber auch dem 12jährigen Jesus oder freigekauften Sklaven. Geschichten, die nicht an Aktualität verloren haben.
 
André Tocmé, „Von Engeln und Eseln“, erschienen im Neufeld Verlag, geb. € 12,90  oder als Hörbuch für € 9,90

Gelesen von



Claudia Sommermann
19. Nov 2017